Montag, 16. November 2015

Wir grüßen aus dem Katzenland

Die letzte Zeit war es hier sehr ruhig. Der Grund ist, dass das Lieblingskind sehr krank war. Erneut in kurzem Abstand und heftiger denn je. Andreas und unsere Helferin Anila arbeiteten intensiv im Katzenland mit. Nur das Filmen und Bearbeiten des Materials ist allein meine (Nacht-)Aufgabe und das ging einfach nicht, da ich nachts neben unserem Sohn bleiben musste.
Dieses Video hat Euch Andreas heute Morgen auf die (Super-)Schnelle gemacht, das ich jetzt bearbeitet habe. Und in Kürze kommen wieder Detailvideos von mir, die mehr aus dem Alltag zeigen werden. Also von den Katzen, mein ich!

Keine Kommentare:

Kommentar posten