Donnerstag, 11. August 2016

Momo und Kiki waren lange nicht mehr da

... ,aber nun sind sie es wieder und wir freuen uns sehr darüber!
Momo ist, wie von der Besitzerin eingeschätzt, nicht ganz so mutig und guckt oft etwas sorgenvoll. Aber er ißt gut, versteht sich mit den anderen Katzen und lässt sich auch gern mal kraulen. Kiki ist der neugierige Part des Pärchens, futtert ebenfalls sehr gut und antwortet, wenn man sie ruft. Nur zwischen ihr und Blacky wird es weiterhin, wie bereits beim Check-In beobachtet, keine Liebe. Aber sie kommen gut damit klar und haben ja zwei Räume zur Verfügung. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten